->

Videos & Presse

Videos und Tutorials der FLCCC Alliance

Diese Seite enthält eine Sammlung unserer Videos zu den Prophylaxe- und Behandlungsprotokollen für COVID-19 von der FLCCC Alliance, die ursprünglich auf den Kanälen der FLCCC Alliance veröffentlicht wurde, und unserem Mitbegründer Dr. Paul E. Marik auf YouTube und Vimeo. Darüber hinaus veröffentlichen wir hier eine kleine Auswahl von Feeds, die sich mit den Ergebnissen unserer Arbeit und der öffentlichen Wahrnehmung darüber befassen (einschließlich Interviews mit unseren Mitgliedern).

Wir veröffentlichen Videos gerne auf Youtube, da die Reichweite größer ist. Youtube-Feeds werden jedoch manchmal ohne Angabe von Gründen zensiert. Deshalb wechseln wir zu Vimeo. Wir vermuten, dass der Hauptgrund für diese Zensur die Tatsache ist, dass die medizinischen Aussagen und Empfehlungen der erfahrene Ärzte unserer Allianz, die durch Studien und RCTs gut untermauert wird, widerspricht manchmal den Empfehlungen der WHO und der US-amerikanischen Gesundheitseinrichtungen. Tatsächlich glauben wir, dass sich diese Institutionen als zu unflexibel erwiesen haben, um angemessen und schnell genug auf die sich ständig ändernden Erkenntnisse und Studien zur Behandlung und Prophylaxe für den aktuellen Stand zu reagieren COVID-19 Epidemie.

Wir möchten betonen, dass die FLCCC Alliance nicht gegen Impfungen ist und darüber hinaus Richtlinien wie das Tragen von Masken, soziale Distanzierung und Händehygiene unterstützt, um die weitere Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus zu verhindern. Unsere Behandlungsvorschläge zielen in erster Linie darauf ab, die Auswirkungen der Pandemie bis zu ihrer Überwindung zu mildern und eine frühere Rückkehr in den Alltag zu ermöglichen.

Der Kampf eines Mannes aus Florida mit Long Covid endete mit einer sicheren und wirksamen 83-Zoll-Pille (Juni 7, 2020)

Als Samuel Dann unter Vertrag stand COVID-19 im Juni 2020 konnte er sich die monatelange und schmerzhafte Reise, die vor ihm lag, kaum vorstellen. Keine Therapie schien gegen die schwächenden Symptome zu wirken… bis ein Freund ihn einem Arzt vorstellte, der genau wusste, was zu tun war.

New York Times-Bestsellerautor Michael Capuzzo fordert Journalistenkollegen auf (Mai 21, 2021)

Der Bestsellerautor der New York Times, Michael Capuzzo, fordert seine Journalistenkollegen auf, „ihre Meinung zu legitimen, nicht gemeldeten Ärzten und Therapien zu öffnen und über alle Seiten der Ivermectin-Geschichte zu schreiben, wie es Journalisten immer getan haben. Es ist eine historische Gelegenheit. Zum ersten Mal auf der langen Reise von Gutenberg zu Google könnten Journalisten die Welt retten. “

Lese  Capuzzos Artikel in der Zeitschrift Mountain Home – die fesselnde, unglaubliche Geschichte hinter der Geschichte, warum eine Familie, deren Mutter an COVID starb, eine gerichtliche Verfügung erwirken musste, um das Krankenhaus zu zwingen, ihr ein lebensrettendes Medikament zu geben.

Globales Expertengremium der FLCCC Alliance: Die Verweigerung von Ivermectin durch die WHO und Organisationen des öffentlichen Gesundheitswesens - Eintreten für die Menschenrechte in der COVID-Versorgung (Mai 6, 2021)

Ein globales Gremium, das rechtliche, ethische, klinische und politische Perspektiven zum Versäumnis von Organisationen des öffentlichen Gesundheitswesens bietet, die weltweite Verwendung von Ivermectin zu empfehlen - einem wissenschaftlich erprobten Arzneimittel zur Vorbeugung und Behandlung von COVlD-19.

Pierre Kory, MD, MPA, Vereinigte Staaten - Barend Uys, Südafrika - Abgeordneter Michael Defensor, Philippinen - Dr. Jackie Stone, Simbabwe - Ralph C., Lorigo, Esq., USA - Jean-Charles Teissedre, Frankreich

Nur 8 Stunden danach COVID-19 Die Patientin nahm Ivermectin und wurde wieder gesund  (April 21, 2021)

Patti Koopmans kam mit COVID-19 im November. Ihr wurden Steroide wegen einer bereits bestehenden Atemwegserkrankung verschrieben, aber als sich ihre Symptome zu verschlechtern begannen, verschrieb ihr Arzt Ivermectin. Innerhalb von acht Stunden nach Einnahme ihrer ersten Dosis fühlte ich mich 100% besser! Sie sagte. Dies ist Pattis wahre Geschichte.

Diese tapferen Ärzte halten ihren hippokratischen Eid aufrecht und stellen Patienten - keine Gewinne - an die erste Stelle (April 19, 2021)

Diese mutigen Ärzte erheben sich zu den höchsten Idealen des hippokratischen Eides, den sie geleistet haben, um das Leben der Patienten zu retten, die in ihre Obhut kommen. Dies sind die wahrsten Helden dieser rücksichtslosen Pandemie. Sie haben sich dafür entschieden #FolgederWissenschaft und Leben retten - und sich geweigert haben, an der Korruption teilzunehmen, die unter den Gesundheitsbehörden der Welt endemisch ist. Es gibt mehr mutige Ärzte da draußen. Wenn Sie ein solcher Arzt sind, möchten wir Ihre Geschichte hören. Schreiben Sie uns an [E-Mail geschützt].

Warum die „Long-Hauler“ -Geschichte dieses COVID-Patienten ein Happy End hat (April 9, 2021)

Dr. Thomas Eaton zog sich zusammen COVID-19und mehrere Tage lang hatte er schreckliche Schmerzen, Kopfschmerzen, starkes Schwitzen und andere Symptome. Aber sobald die akute Phase vorbei war, traten seine Symptome monatlich wieder auf, hauptsächlich bestehend aus starken Rückenschmerzen und Beschwerden in Armen und Beinen. Sein Arzt, Dr. Eric Osgood von der FLCCC Alliance, verschrieb ihm Ivermectin. Unglaublich, seine Symptome hörten auf. "Es hat einen großen Unterschied für mich gemacht", sagt Dr. Eaton. Dies ist seine wahre Geschichte.

Der Arzt zitiert harte Beweise für diese wirksame Medizin für COVID-19 Patienten (April 8, 2021)

Dr. Ram Yogendra begann mit der Erforschung von Ivermectin, als ein Freund von ihm krank wurde COVID-19. Was er in seiner monatelangen Studie über Ivermectin fand, war ein Berg von Beweisen in zahlreichen klinischen Studien, die zeigten, dass Ivermectin bei der Vorbeugung und Behandlung wirksam ist COVID-19. "Das Warten auf eine weitere randomisierte kontrollierte Studie ist Unsinn", sagt er. „Mach den Prozess. Mach das Studium. Aber behandeln Sie den Patienten. " Dies ist Dr. Yogendras wahre Geschichte.

Als ein Arzt und seine Familie COVID bekamen, erlebten sie eine bemerkenswerte Genesung. Das ist ihre Geschichte. (März 30, 2021)

Dr. Lionel Lee und seine Familie kamen mit COVID-19 im Herbst 2020. Dr. Lee selbst hatte die schlimmsten Symptome - und hatte schwächende Atemnot. Dann erinnerte sich Dr. Lee daran, über Ivermectin aus Materialien gelesen zu haben, die er in einer E-Mail vom Mitbegründer der FLCCC Alliance, Dr. Paul Marik. Er beschloss, es zu versuchen und nach seiner zweiten Dosis ließen seine Symptome deutlich nach. Er gab seiner Frau auch Ivermectin. Ihre Symptome ließen nur wenige Stunden nach ihrer ersten Dosis nach. Das ist ihre wahre Geschichte.

Schwestern beauftragen einen Anwalt, um ihre Mutter vor zu retten COVID-19 (März 27, 2021)

Als Sue Dickinson schwer krank wurde COVID-19Ihre Töchter baten den Intensivarzt, Ivermectin für ihre Mutter zu probieren. Sie hatten Forschungen über das Medikament durchgeführt, vor dem andere schwerkranke Patienten gerettet wurden COVID-19. Als der Arzt sich weigerte, kontaktierten sie einen Anwalt, um eine gerichtliche Anordnung zu erhalten, um das Krankenhaus dazu zu zwingen. Was als nächstes geschah, war erstaunlich.

Nach 9 Monaten mit COVID erhielt eine Frau ein lebensrettendes Rezept. (März 24, 2021)

Lauria Bell-Hughes 'extreme Krankheit mit COVID-19 dauerte 9 Monate. Von der Heimkehr aus der Notaufnahme und der Empfehlung, Rolaids einzunehmen, bis hin zu einem zweimonatigen Kurs mit Ergänzungsinfusionen funktionierte nichts. Dann fragte ihr Arzt sie, ob sie ein Antiparasitikum, Ivermectin, probieren möchte, das vielversprechend war COVID-19 Patienten. Innerhalb von 4 Tagen wurde Lauria wieder lebendig. Dies ist ihre wahre Geschichte.

Globale medizinische und wissenschaftliche Experten fordern die Regierungen der Welt auf, jetzt zu handeln, um Leben zu retten (März 19, 2021)

Auf einer Pressekonferenz am 18. März 2021 trat eine Gruppe medizinischer und wissenschaftlicher Experten zusammen, die von der Front Line COVID-19 Critical Care Alliance (FLCCC) forderte Maßnahmen, um dem ein Ende zu setzen COVID-19 Pandemie durch sofortige Verabschiedung von Richtlinien, die die Verwendung von Ivermectin bei der Prävention und Behandlung von COVID-19.

Wissenschaftler und Ärzte aus den USA, Großbritannien, der EU, Südamerika und Israel versammelten sich, um die neuesten Daten darüber zu diskutieren, wie Ivermectin positiv reduziert wurde COVID-19 Fälle in Großstädten auf der ganzen Welt, Ivermectin Rolle bei der frühen Behandlung von COVID-19und warum Ivermectin als sichere und wirksame Vorbeugung und Behandlung von Ivermectin eingesetzt werden muss COVID-19.

Der Arzt in Las Vegas plädiert für die Verwendung von Ivermectin: „Wir brauchen keine weiteren Daten. Wir brauchen mehr Behandlung. “ (März 16, 2021)

Dr. Arezo Fathie, Internist und Kinderarzt in Las Vegas, glaubt, dass die weltweite medizinische Gemeinschaft immer wieder auf weitere Studien zur Wirksamkeit von Ivermectin zur Vorbeugung und Behandlung wartet COVID-19 ist eine Art „intellektueller Hunger“, der Menschen zu Tausenden tötet. "Nichts zu tun schadet", sagt sie. Dies ist ihre wahre Geschichte.

Wie die FLCCC Alliance zusammenkam und wirksame Behandlungsprotokolle für entwickelte COVID-19 (März 10, 2021)

Dies ist die Geschichte darüber, wie die FLCCC-Allianz gegründet wurde - und wie das Team zu Beginn der Pandemie schnell begann, Protokolle zur erfolgreichen Behandlung von Patienten zu entwickeln. Ihr erstes Protokoll war das MATH+ Klinisches Behandlungsprotokoll, das verwendet wurde, um kritisch kranke Patienten zu retten und zu verhindern, dass sie sich beim Atmen auf Beatmungsgeräte verlassen müssen.

Anschließend als COVID-19 Die Fälle nahmen zu und sie suchten dringend nach Möglichkeiten, die Krankenhäuser zu entladen und die Anzahl der Fälle und Todesfälle zu verringern. Das Team entwickelte die I-MASK+ Protokoll zur Prävention und frühzeitigen ambulanten Behandlung, das sich auf das Medikament Ivermectin konzentriert und für jede Phase von wirksam ist COVID-19 Krankheit… von der Prävention bis zur Spätphase der Krankheit.

Der Richter befiehlt die Verwendung des Krankenhauses Covid-19 Behandlung erholt sich die Frau. (März 10, 2021)

Drei Tage vor Weihnachten wurde Judith Smentkiewicz positiv auf Covid getestet. Nach einigen Wochen auf der Intensivstation sah ein Familienmitglied Dr. Pierre KoryZeugnis vor dem Senat. Sie recherchierten Dr. Koryund forderte das Krankenhaus auf, ihr Ivermectin zu geben. 48 Stunden nach der ersten Dosis wurde Judith vom Beatmungsgerät genommen und von der Intensivstation entfernt.  Mehr erfahren

Wie eine Krankenschwester sich vor ihrem Kampf rettete COVID-19 (März 10, 2021)

Patti Gilliano COVID-19 Die Symptome begannen im August 2020. Sie hatte über die Fähigkeit von Ivermectin gelesen, die Krankheit zu behandeln. Als sie ins Krankenhaus ging, weil sie Atembeschwerden hatte, bat sie den Arzt, ihr Ivermectin zu verschreiben.

Der Arzt lehnte ab und setzte ihr andere Medikamente ein. Pattis Zustand verschlechterte sich weiter und als sie ein zweites Mal in die Notaufnahme zurückkehrte, wurde ihr erneut Ivermectin verweigert und sie wurde mit Sauerstoff nach Hause geschickt. Als sich ihr Zustand über mehrere Wochen nicht besserte, erhielt sie schließlich von einem Arzt ein Rezept für Ivermectin und innerhalb weniger Tage begann sie sich zu erholen.

Eine billige Medizin rettete diese Tochter und ihre Mutter vor COVID-19. (März 10, 2021)

Bei Ellen Politi wurde im November 2020 eine COVID-Lungenentzündung diagnostiziert.

Sie stieß auf das COVID Care Protocol und erhielt ein Rezept für Ivermectin. Am Morgen nach der Einnahme ihrer ersten Dosis wachte sie zum ersten Mal seit zwei Wochen fieberfrei auf und erholte sich schnell.
Bald darauf erkrankte ihre Mutter, die an einer unheilbaren Krankheit leidet, an COVID. Ellen bekam auch ein Rezept für Ivermectin.

Ihre Mutter erholte sich in vier Tagen. Das ist ihre wahre Geschichte.

Wie ein Vater und seine Tochter überlebten COVID-19. (März 10, 2021)

Kurz nach dem Besuch ihrer Eltern wurden Deanna Guerreiro und ihr Vater krank COVID-19.

Ihre Gesundheit verschlechterte sich rapide. Es war DeAnnas Anruf bei einem Freund, der sie beide rettete. Der Freund sagte DeAnna, dass Dr. Pierre Kory der FLCCC Alliance sagte gegenüber dem Senat über die Fähigkeit von Ivermectin aus, zu verhindern und zu behandeln COVID-19. DeAnna erhielt von ihrem Arzt ein Rezept für Ivermectin für sich und ihren Vater. Beide erholten sich schnell.

Das ist ihre wahre Geschichte.

Ein kleiner Stadtarzt brauchte einen Weg, um das zu stoppen COVID-19 Anstieg in seiner Gemeinde. Er fand es. (März 8, 2021)

In der kleinen Stadt Cushing, Oklahoma, behandelte Dr. Randy Grellner bis zu 25 Fälle von COVID-19 Täglich. Aber als er anfing, seinen Patienten Ivermectin zu geben, sanken die Fallzahlen auf 2 oder 3 pro Tag… und selbst seine älteren Patienten erholten sich schnell. "Die Sonne begann wieder zu scheinen ...".

Wie Dr. David Chesler seine Pflegeheimbewohner rettet COVID-19 (Feb 26, 2021)

Seit April 2020 verwendet Dr. David Chesler Ivermectin, um die Patienten, die er betreut, in den sieben Pflegeheimen, in denen er betreut, zu retten. "Ärzte müssen sich über Ivermectin informieren", sagt er. „Ich bitte das NIH, etwas zu initiieren [in Bezug auf Ivermectin]. Die Geschichten [über den Erfolg von Ivermectin] sind alle da draußen. “

"Danke, dass du geholfen hast, das Leben meines Vaters zu retten." (Feb 20, 2021)

Marlin Baker wollte gerade an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden, als er schnell bergab ging und darunter litt COVID-19. Seine Tochter sah Dr. Pierre Kory's Senat Zeugnis und lesen Sie über die I-MASK+ Protokoll und fragte den Intensivarzt, ob er ihren Vater auf Ivermectin setzen würde. Der Arzt stimmte zu, und Marlins Wende war schnell und ziemlich erstaunlich. Einige Tage später verließ er das Krankenhaus. Dies ist die wahre Geschichte der Bäcker.

Schwarze, braune und ältere Menschen - Bekämpfung der unverhältnismäßigen Inzidenz von COVID-19 (Feb 8, 2021)

Die große Diskrepanz in der Anzahl der schwarzen, braunen und älteren Menschen, die sich zusammenziehen COVID-19 oder der Krankheit erliegen muss dringend angegangen werden. Die FLCCC Alliance empfiehlt die dringende Annahme des I-MASK+ Protokoll auf der Basis von Ivermectin zur Vorbeugung und Behandlung von COVID-19. Das Protokoll ist eine sichere, leicht verfügbare und kostengünstige Möglichkeit, diese Populationen während des Wartens auf den Impfstoff zu schützen.

Dr. Eric Osgood: Die MATH+ und I-MASK+ Protokolle retten Leben (Feb 14, 2021)

Dr. Eric Osgood, Krankenhausarzt und klinischer Berater der FLCCC Alliance, diskutiert die lebensrettende Wirksamkeit der MATH+ und I-MASK+ Protokolle.

„Wenn Sie sehen, dass verschiedene Ermittler ein ähnliches Ergebnis reproduzieren, können Sie es nicht ignorieren. Das kannst du nicht. Das kannst du einfach nicht. “ -DR. Eric Osgood.

Ein Arzt brauchte einen Lebensflug in ein Krankenhaus in Texas, um eine Pille zu bekommen, die sein Leben retten würde (Feb 12, 2021)

Dr. Manny Espinoza war schwer krank COVID-19 Patient, der sich schnell verschlechterte. Seine Frau, ebenfalls Ärztin, erfuhr von den FLCCCs MATH+ Hospital Treatment Protocol und handelte schnell, um ihren Mann zum United Memorial Medical Center in Houston fliegen zu lassen, um ihm Zugang zu dem Medikament zu verschaffen, das sein Leben retten würde.

Wie der Schauspieler Louis Gossett Jr. überlebte COVID-19 (Feb 5, 2021)

Der mit dem Oscar ausgezeichnete Schauspieler Louis Gossett Jr. erzählt seine persönliche Überlebensgeschichte COVID-19 nach dem Erlernen eines bemerkenswert wirksamen zweckentfremdeten Arzneimittels bei flccc.net.

Der legale Kampf einer Familie, ihre Mutter mit Ivermectin zu retten (Jan 25, 2021)

Dies ist die Geschichte einer 80-jährigen Frau aus Buffalo, New York, die schwer erkrankt ist COVID-19. Ihre Familie bat das Krankenhaus, ihr Ivermectin zu geben, das Teil des FLCCC ist I-Mask+ Protokoll, aber sie lehnten ab. Also ging die Familie vor Gericht, um zu versuchen, ihre Mutter mit einem Medikament zu retten, von dem sie glaubten, dass es ihr helfen könnte, zu überleben. Sie hat es getan, und das ist ihre bemerkenswerte Geschichte.

Die FLCCC-Allianz - Auf der Mission, Tausende zu retten und die Pandemie zu verlangsamen (Eine kurze Selbsteinführung; 19. Januar 2021)

Die FLCCC Alliance wurde im März 2020 von einer Gruppe hochveröffentlichter, weltbekannter Critical Care-Ärzte / Wissenschaftler mit akademischer Unterstützung alliierter Ärzte aus der ganzen Welt organisiert, um lebensrettende Protokolle zur Prävention und Behandlung von zu erforschen und zu entwickeln COVID-19 in allen Stadien der Krankheit. Ihr MATH+ Das im März 2020 eingeführte Klinisches Behandlungsprotokoll hat Zehntausende von Patienten gerettet, die schwer erkrankt waren COVID-19. Jetzt ist der FLCCC neu I-Mask+ Das Protokoll zur Prophylaxe und frühzeitigen ambulanten Behandlung zu Hause mit Ivermectin wurde veröffentlicht - und ist eine mögliche Lösung für die globale Pandemie.

Dr. Pierre Kory (FLCCC Alliance) bezeugt gegenüber dem Senatsausschuss etwa I-MASK+ (inkl. Q & A) (8. Dezember 2020; Vimeo)

Der 'NewsNOW'-Feed von Dr. KoryDas beeindruckende Zeugnis hatte innerhalb der ersten 5 Tage 10 Millionen Aufrufe auf Youtube (nach 6 Wochen, die von Youtube gelöscht wurden, wie unsere eigene YT-Version zuvor).

Zusammenfassung:   Mehr erfahren

Pressekonferenz der FLCCC Alliance: Medizinischer Nachweis von Ivermectin - COVID19 wirksam verhindern und behandelnXNUMX (Dezember 4, 2020)

„Nach der raschen Überprüfung - und anschließenden Anleitung - durch das NIH und die CDC von Ivermectin erwarten wir, dass die weit verbreitete, sofortige Verwendung von Ivermectin eine schnelle und sichere Wiedereröffnung von Unternehmen und Schulen im ganzen Land ermöglicht - und die Belastung schnell verringert auf überforderten Intensivstationen. “ - FLCCC Alliance

Mehr erfahren

Was Sie tun können, um zu verhindern, dass Sie bekommen COVID-19 (Dezember 3, 2020)

Dr. Paul Marik, Gründungsmitglied der Front Line COVID-19 Critical Care Allianceführt Sie durch alle Schritte, die Sie unternehmen können, um nicht zu bekommen COVID-19. Im Mittelpunkt steht die FLCCC Alliance I-MASK+ Protokoll zur Prophylaxe und frühzeitigen ambulanten Behandlung. Zu seinen Bestandteilen gehört Ivermectin, das in einer Studie nach der anderen gezeigt wird, um dies zu verhindern COVID-19 und um zu verhindern, dass Patienten, die symptomatisch werden, ernster werden COVID-19 Krankheit.

Überprüfung der aufkommenden Evidenz für die Verwendung von Ivermectin bei der Prophylaxe und Behandlung von COVID-19 (13. November 2020)

Eingeladene Grand Rounds zu Ivermectin von Dr. Pierre Kory (virtuelle Vorlesung)

(Youtube-Kanal von „Associazione Naso Sano“, Italien; Vorsitz: Puya Dehgani-Mobaraki)

Vorstellung: I-MASK+ Prophylaxe & Frühes ambulantes Behandlungsprotokoll für COVID-19 (10. November 2020)

Was können wir tun, um dies zu verhindern? COVID-19?
Wie behandeln wir es in einem frühen Stadium?

Mehr erfahren

Pierre Kory (FLCCC Alliance) über die Bedeutung von Ivermectin bei der Behandlung von COVID-19 (30. Oktober 2020)

Die Front Line Critical Care Alliance hat jetzt ein prophylaktisches und frühzeitiges ambulantes Kombinationsbehandlungsprotokoll für entwickelt COVID-19 namens I-MASK+. Dieses Protokoll konzentriert sich auf die Verwendung von Ivermectin, einem bekannten Antiparasiten-Medikament mit kürzlich entdeckten antiviralen und entzündungshemmenden Eigenschaften und einer schnell wachsenden veröffentlichten medizinischen Evidenzbasis, die seine einzigartige und hochwirksame Fähigkeit zur Hemmung von SARS-CoV- zeigt. 2 Replikation.

"The I-MASK+ Das Protokoll wird die Behandlung von revolutionieren COVID-19" - DR. Paul Marik

COVID-19: Ivermectin-Update (27. Oktober 2020)

Ein äußerst wichtiges Update, das das Potenzial von Ivermectin zusammen mit Masken zur Bekämpfung dieser Pandemie hervorhebt.

Von Dr. Paul E. Marik (FLCCC Alliance)