->

Wir bedanken uns für Ihre fortgesetzte Unterstützung.

Ihre Spenden und freundlichen Beiträge sind von unschätzbarem Wert, um unsere Mission fortzusetzen.

Ihre Spenden gehen direkt an die akademische Unterstützung alliierter Ärzte aus der ganzen Welt - um lebensrettende Protokolle zur Vorbeugung und Behandlung von zu erforschen und zu entwickeln COVID-19 in allen Stadien der Krankheit. Danke für deine Rücksicht. Alle Beiträge helfen. Jetzt spenden.

Wir bedanken uns für Ihre fortgesetzte Unterstützung.

Ihre Spenden und freundlichen Beiträge sind von unschätzbarem Wert, um unsere Mission fortzusetzen.

Ihre Spenden gehen direkt an die akademische Unterstützung alliierter Ärzte aus der ganzen Welt - um lebensrettende Protokolle zur Vorbeugung und Behandlung von zu erforschen und zu entwickeln COVID-19 in allen Stadien der Krankheit. Danke für deine Rücksicht. Alle Beiträge helfen.

BREAKING 20 Juni 2021

Leistungsstarke neue Beweise für die Reduzierung COVID-19 Todesfälle mit Ivermectin

Gerade online veröffentlicht von der American Journal of Therapeutics, Ivermectin zur Vorbeugung und Behandlung von COVID-19 Infektion: Eine systematische Überprüfung, Metaanalyse und Sequenzanalyse von Studien zur Information klinischer Leitlinien schlussfolgert: „Nachweis mit mittlerer Gewissheit zeigt, dass große COVID-19 Todesfälle sind mit Ivermectin möglich. Die Anwendung von Ivermectin zu Beginn des klinischen Verlaufs kann die Zahl der Fälle verringern, die zu einer schweren Erkrankung führen. Die offensichtliche Sicherheit und die geringen Kosten deuten darauf hin, dass Ivermectin wahrscheinlich einen erheblichen Einfluss auf die SARS-CoV-2-Pandemie weltweit haben wird.“

Zusammenfassung anzeigen |  PDF-Papier ansehen

Neue Protokollversion 16 Juni 2021

I-RECOVER Management-Protokoll für Langstrecken COVID-19 Syndrom

Das FLCCC freut sich, die Einführung eines Behandlungsprotokolls namens „I-RECOVER“ für Patienten mit Long Haul . bekannt zu geben COVID-19 Syndrom. I-RECOVER ist ein Konsensusprotokoll, das in Zusammenarbeit von Dr. Mobeen Syed („Dr. Been“), Dr. Ram Yogendra, Dr. Bruce Patterson, Dr. Tina Peers und der FLCCC Alliance entwickelt wurde. Das Protokoll basiert auf den gemeinsamen Erfahrungen der Gruppe mit einer Auswahl von Therapien rund um das Medikament Ivermectin, die konsistente, anhaltende und oft tiefgreifende klinische Reaktionen hervorriefen. Dieses Protokoll wurde auch verwendet, um entzündliche Syndrome nach der Impfung mit ähnlichem Erfolg zu behandeln … Mehr erfahren

Öffentliche Stellungnahme 14 Juni 2021

FLCCC-Präsident und Chief Medical Officer Dr. Kory äußert sich zu verschwenderischem und unnötigem Lieferabkommen der US-Regierung mit Merck

Informationen 7 Juni 2021
Die neuesten Ergebnisse des Erfolgs von Ivermectin bei der Behandlung von Ausbrüchen von COVID-19. Klicken Sie auf das Bild, um die Details zu vergrößern.

Die neuesten Ergebnisse des Erfolgs von Ivermectin bei der Behandlung von Ausbrüchen von COVID-19

Video-Podcast 1 Juni 2021
Covid, Ivermectin und das Verbrechen des Jahrhunderts
Dr. Pierre Kory, Chief Medical Officer der FLCCC Alliance, spricht mit Bret Weinstein, Moderator des DarkHorse Podcasts, über „Covid, Ivermectin und das Verbrechen des Jahrhunderts“. Dieses Programm, das von vielen schnell als „der beste Podcast, den ich je gehört habe“ bezeichnet wurde, zeigt die Wahrheit über Ivermectin und wie die Unterdrückung seiner Wirksamkeit gegen COVID-19 hat Hunderttausende Menschen das Leben gekostet. Jetzt ansehen

ICH-MASS – Massenverteilungsprotokoll für Prävention und Behandlung zu Hause für COVID-19 (aktualisiert am 2. Juni 2021)

Das I-MASS-Protokoll wurde für die allgemeine Verteilung bei Massenausbrüchen und in Ländern mit geringen Ressourcen erstellt. Um eine maximale Wirkung sowie eine einfache Anwendung mit der geringstmöglichen Belastung der erforderlichen Elemente zu erzielen, konzentriert sich der Behandlungsansatz von I-MASS auf die wenigsten Kernelemente mit hoher Wirkung wie das Medikament Ivermectin, ein antiparasitäres Medikament, das auf dem neuesten Stand ist Die Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der WHO wurde weltweit 3.7 Milliarden Mal vergeben und erhielt 2015 den Nobelpreis für ihre globalen und historischen Auswirkungen bei der Ausrottung endemischer parasitärer Infektionen in vielen Teilen der Welt… Mehr erfahren

Öffentliche Stellungnahme 12. Mai 2021
Erklärung der FLCCC Alliance zu den unregelmäßigen Maßnahmen von Gesundheitsbehörden und der weit verbreiteten Desinformationskampagne gegen Ivermectin
Bewusstsein für die Wirksamkeit von Ivermectin und dessen Übernahme durch Ärzte weltweit zur erfolgreichen Behandlung COVID-19 sind in den letzten Monaten exponentiell gewachsen. Seltsamerweise jedoch, auch wenn die Daten aus klinischen Studien und die erfolgreichen Erfahrungen mit der Behandlung mit Ivermectin weiter zunehmen… Lesen Sie die vollständige Erklärung

Gemeinsame Verlautbarung 03. Mai 2021
Gemeinsame Erklärung zur weit verbreiteten Verwendung von Ivermectin in Indien zur Vorbeugung und frühzeitigen Behandlung
Die Evidence-Based Medicine Consultancy Ltd. (E-BMC Ltd.) ist ein in Großbritannien ansässiges unabhängiges medizinisches Forschungsunternehmen, das durch die strenge Bewertung medizinischer Evidenz zur Unterstützung der Richtlinien für die klinische Praxis weltweit zur Qualität der Gesundheitsversorgung beiträgt. Lesen Sie die vollständige Erklärung

Öffentliche Stellungnahme 29 April 2021
Front Line COVID-19 Critical Care Alliance Erklärung zu neuen Leitlinien für Ivermectin vom All India Institute of Medical Science
WASHINGTON, DC - Die Front Line COVID-19 Critical Care Alliance (FLCCC), eine Gruppe von hochveröffentlichten, weltbekannten Ärzten und Wissenschaftlern der Intensivmedizin, lobte heute die kürzlich aktualisierten Leitlinien des All India Institute of Medical Science (AIIMS), Ivermectin in seine Leitlinien für die Behandlung von aufzunehmen COVID-19. Lesen Sie die vollständige Erklärung

Nur 8 Stunden danach COVID-19 Die Patientin nahm Ivermectin und wurde wieder gesund (April 21, 2021) WEITERLESEN

Bitte beachten Sie unsere Hilfeseiten - und teilen Sie auch die 20+ Übersetzungen unserer COVID-19 Protokolle mit Ihren Netzwerken, Freunden und Kollegen auf der ganzen Welt!

WEBINAR
Wöchentliches Update · Live · Jeden Mittwoch · 7 Uhr ET
Dr. Pierre KoryDie Präsidentin und Chefarztin des FLCCC, FLCCC, trifft sich jeden Mittwoch mit Gastgeberin Betsy Ashton, Kreativdirektorin des FLCCC, um die neuesten Informationen über unsere MATH+ I-MASK+ Protokolle, Statusaktualisierungen über die Pandemie, aufkommende COVlD-19-Therapeutika - und IHRE Fragen.

Registrieren Sie sich hier WÖCHENTLICHE AKTUALISIERTE UPDATES

Diese tapferen Ärzte halten ihren hippokratischen Eid aufrecht und stellen Patienten - keine Gewinne - an die erste Stelle (April 19, 2021) WEITERLESEN


Pressemitteilung 9 April 2021
 Front Line COVID-19 Critical Care Alliance Erklärung zur jüngsten Geschichte der Washington Post
WASHINGTON, DC - Wir schätzen das Interesse der Washington Post an der Verwendung von Ivermectin als sichere und wirksame Vorbeugung und Behandlung für COVID-19. In dem gestern veröffentlichten Artikel wurden jedoch einige Schlüsselkomponenten der vollständigen Geschichte darüber, wie Ivermectin Leben auf der ganzen Welt rettet, ausgelassen. Dazu gehört die überwältigende Menge an Daten zu Ivermectin… Lesen Sie die vollständige Version

Artikel 7 April 2021
Erweiterung unserer Strategie zur Beendigung der Pandemie
Dr. Pierre Kory und Dr. Colleen Aldous schreiben, dass die Weltgesundheitsorganisation und National Institutes of Health Jetzt haben sie alle Daten, die sie benötigen, um Ivermectin zur Vorbeugung und Behandlung zu empfehlen COVID-19- und der Pandemie ein Ende setzen.

Aus-Checken das neue FLCCC-Support-Store

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir einen Online-Shop eröffnet haben, in dem Sie unsere lebensrettende Mission unterstützen können, indem Sie unsere speziell gebrandeten Waren kaufen.

www.theflcccstore.org

Unsere Arbeit, so viele Leben wie möglich zu retten, ist dringend - sowohl in den USA als auch auf der ganzen Welt. Es erfordert jedoch, dass wir dem FLCCC - einer gemeinnützigen Organisation gemäß 501 (c) 3 - genügend Einnahmen sichern, um die Umsetzung und Förderung unserer mutigen, globalen Initiativen fortzusetzen. Alle durch Einkäufe erhaltenen Mittel fließen direkt in die Erfüllung unserer Entschlossenheit, diese Pandemie zu beenden und jedes Leben zu retten, das wir können. Vielen Dank!

Artikel überprüfen 5 April 2021
 Globale Trends in klinischen Studien zu Ivermectin in COVID-19
Dr. Satoshi Ōmura, Mitautor des neu veröffentlichten Papiers „Globale Trends in klinischen Studien zu Ivermectin in COVID-19“War einer der vier Forscher der Kitasato-Universität in Tokio, Japan, die 2015 für ihre Entdeckung von Ivermectin den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin erhielten. WEITERLESEN

Öffentliche Stellungnahme 03 April 2021

Antwort der FLCCC Alliance auf alle Empfehlungen der nationalen und internationalen Gesundheitsbehörde gegen Ivermectin in COVID-19

Trotz der schnell wachsenden und vielfältigen medizinischen Evidenz, die Ivermectin als lebensrettende Therapie bei COVID unterstützt, haben mehrere nationale und internationale Gesundheitsbehörden.

Öffentliche Stellungnahme 31 März 2021
 Erklärung der FLCCC Alliance zu schwachen Leitlinien zu Ivermectin von der WHO
Die WHO ignoriert signifikante Daten, einschließlich mehrerer großer klinischer Studien, und behauptet, dass nicht genügend Beweise vorliegen, um die Verwendung von Ivermectin zur Vorbeugung und Behandlung zu empfehlen COVID-19. Lesen Sie unsere Antwort.

Globale medizinische und wissenschaftliche Experten fordern die Regierungen der Welt auf, jetzt zu handeln, um Leben zu retten (März 18, 2021)  WEITERLESEN

Bitte überprüfen Sie auch unsere Veröffentlichung auf EIN Presswire

Öffentliche Stellungnahme 10 März 2021
Zensur tötet: Das Meiden eines COVID-Therapeutikums
Ein Kommentar zu RealClearPolitics von Pierre Kory

Pressemitteilung 9 März 2021
 Die FLCCC Alliance begrüßt die Anerkennung von Ivermectin durch die internationale Gruppe medizinischer Experten als sichere und wirksame Behandlung für COVID-19
Das in Großbritannien ansässige Gremium führender Experten veröffentlicht seine Übersicht über die neuesten Forschungsergebnisse und fordert die sofortige weltweite Einführung von Ivermectin zur Vorbeugung und Behandlung COVID-19 -  e-bmc.de.

WEBINAR Jan 29, 2021
 Ivermectin und COVID-19: Ein YPO Gold International Webinar mit der FLCCC Alliance
Dr. Pierre KoryVortrag und Präsentation am 27. Januar 2021, veranstaltet vom Southern California Chapter von YPO Gold für Hunderte von CEOs innerhalb des internationalen YPO-Netzwerks.

NIH (National Institutes of Health) Überarbeitet die Behandlungsrichtlinien für Ivermectin zur Behandlung von COVID-19

Ivermectin ist jetzt eine Behandlungsoption für Gesundheitsdienstleister!

14. Januar 2021 - Eine Woche nach Dr. Paul Marik und Dr. Pierre Kory - Gründungsmitglieder der Front Line COVID-19 Critical Care Alliance (FLCCC) - Zusammen mit Dr. Andrew Hill, Forscher und Berater der Weltgesundheitsorganisation (WHO), präsentierte das NIH seine Daten vor dem NIH-Leitfaden für Behandlungsrichtlinien und betrachtet Ivermectin nun als Option für die Anwendung in COVID-19.   WEITERLESEN

Lesen Sie unsere  Pressemitteilung (15. Januar) und unsere  Detaillierte Antwort auf die Kritik des Panels an der vorhandenen Evidenzbasis (Januar 17).

"The I-MASK+ Protokoll wird die Behandlung von revolutionieren COVID-19"

Dr. Paul Marik (Oktober 30, 2020)

Das Front Line COVID-19 Critical Care Alliance hat nun ein präventives und frühzeitiges ambulantes Kombinationsbehandlungsprotokoll für entwickelt COVID-19 namens I-MASK+. Das "I”In diesem Protokoll für Ivermectin, ein bekanntes Antiparasiten-Medikament. Ivermectin hat kürzlich antivirale und entzündungshemmende Eigenschaften entdeckt und eine schnell wachsende veröffentlichte medizinische Evidenzbasis, die seine einzigartige und hochwirksame Fähigkeit zur Hemmung der SARS-CoV-2-Replikation zeigt.

Bitte besuchen Sie diese Links, um das vollständige Bild zu erhalten:

Im März 2020 haben wir erstmals unsere veröffentlicht  MATH+ Behandlungsprotokoll für COVID-19, für Krankenhauspatienten bestimmt. Das vor kurzem entwickelte  I-MASK+ Präventions- und frühzeitiges ambulantes Behandlungsprotokoll für COVID-19 wird stattdessen zur Vorbeugung und zur frühzeitigen ambulanten Behandlung nach der Kontraktion eingesetzt COVID-19. Die Protokolle ergänzen sich somit, und beide sind physiologisch basierte Kombinationsbehandlungsschemata, die von führenden Ärzten der Intensivmedizin entwickelt wurden. Alle Arzneimittelkomponenten sind von der FDA zugelassen (außer Ivermectin), kostengünstig, leicht verfügbar und werden seit Jahrzehnten mit gut etablierten Sicherheitsprofilen verwendet.

.

WESENTLICHE DOKUMENTE

MATH+ Klinisches Behandlungsprotokoll für COVID-19 (aktualisiert am 28. April 2021)

 Ein klinischer Leitfaden zur Pflege der COVID-19 Patient. Von Dr. Paul E. Marik, FLCCC Alliance (aktualisiert am 21. Juni 2021)

 Ivermectin bei der Vorbeugung und Behandlung von COVID-19
Eine umfassende Überprüfung der FLCCC Alliance. Kurzübersicht:  Einseitige Zusammenfassung

MEHR NACHRICHTEN & UPDATES

13. April 2021 [ResearchSquare]
Neue retrospektive PSM-Studie: Thiamin (Vitamin B1) - Teil unserer MATH+ Protokoll für COVID-19 seit März 2020 - halbiert die Mortalität von Intensivpatienten und ein Thromboserisiko geteilt durch 5

6. April 2021 [AfriForum]
Eine Einigung über Ivermectin ist nun eine Anordnung des südafrikanischen Gerichts. IVM kann jetzt für verwendet werden COVID-19 in SA!

10. März 2021 [medium.com]
Merck, es ist Zeit, die Wahrheit zu sagen. - Ein Plädoyer von Joyce Kamen (FLCCC)

5. März 2021 [Frankreich]
Covid-19: MedinCell veröffentlicht eine umfangreiche  Analyse des Ivermectin-Sicherheitsexperten (Kompletter Bericht)

5. März 2021 [Europa]
Ivermectin ist jetzt offiziell COVID-19 Verwendung in 2 europäischen Ländern:  Tschechien  Slowakei.

26. Februar 2021 [EBMC]
Das britische Webinar zur Entwicklung von Ivermectin-Empfehlungen (BIRD) zur Verwendung von Ivermectin für Covid-19:  Zusammenfassung des Treffens am 20. Februar. Sehen Sie sich die Aufnahme auf Youtube an.

25. Februar 2021 [mediapart.fr]
 Warum Ivermectin wahrscheinlich die beste Behandlung für Covid istvon Gérard Maudrux, MD

15. Februar 2021 [論 座]
Von Dr. Omura entdecktes Ivermectin kann die Koronapandemie beenden. Artikel in der japanischen Zeitschrift 'Ronza'.

11. Februar 2021 [Elsevier]
Das Mitglied der Allianz, Juan Chamie et al., Veröffentlicht ein epidemiologisches Papier, in dem die Wirksamkeit von Ivermectin bei der Bekämpfung von Pandemien in ganz Peru nachgewiesen wird:  Scharfe Reduzierungen in COVID-19 Todesfälle und übermäßige Todesfälle in Peru in enger zeitlicher Verbindung von Bundesstaat zu Bundesstaat mit Ivermectin-Behandlungen

8. Februar 2021 - In der Fernsehsendung „The Doctors“ hat Dr. Pierre Kory präsentierte medizinische Beweise über die Wirksamkeit von Ivermectin bei der Prävention und Behandlung von COVID-19. Weitere Informationen für die Zuschauer und die Aufnahme finden Sie hier.

4. Februar 2021 [Krankenhausapotheke Europa]
"Wenn wir nicht schnell auf diese Beweise reagieren, könnte dies wie ein Verstoß gegen die moralische Verantwortung aussehen."  Ivermectin - Zeit zum Handeln

2. Februar 2021 [Buffalo News]
Die Top-Story in den Buffalo News vom 2. Februar 2021:  Ärzte finden Erfolg mit Ivermectin.

19. Januar 2021 [@ DrAndrewHill]
"Millionen von Impfstoffdosen wurden" gefährdet "hergestellt, bevor die Wirksamkeit bestätigt wurde. Können wir auch damit beginnen, die Ivermerctinproduktion zu steigern?"    Dr. Hills Metaanalyse

14. Januar 2021 [Hugh Hewitt Show]
Dr. Kory spricht mit Millionen in der Hugh Hewitt Show über den therapeutischen Wert von Ivermectin bei der Behandlung von COVID-19.

3. Januar 2021 [EBMC]
Hoch angesehene unabhängige Forschungsgruppe produziert a  Schnelle Überprüfung und Metaanalyse der Empfehlung der FLCCC Alliance zu Ivermectinund fordert die sofortige Verwendung von Ivermectin bei der Behandlung COVID-19.

Ivermectin & COVID-19

extern

Quelle: Datenbank aller Ivermectine COVID-19 Studium
c19ivemectin.com (ständig aktualisiert)

extern

Quelle: Globale Ivermectin-Adoption für COVID-19
ivmstatus.com (ständig aktualisiert)

Wie die FLCCC Alliance zusammenkam und wirksame Behandlungsprotokolle für entwickelte COVID-19  WEITERLESEN

Die FLCCC-Allianz

Als Gruppe von Kollegen mit über 200 Jahren kombinierter Erfahrung in der Intensivmedizin und Notfallmedizin sowie langjährigen gemeinsamen Interessen an der Entwicklung wirksamer Behandlungen für kritische Krankheiten, einschließlich Sepsis, haben wir, die  FLCCC-Allianzbildete eine Arbeitsgruppe, die sich der Erstellung eines Behandlungsprotokolls gegen COVID-19 Anfang März 2020. Das von uns entwickelte Protokoll heißt  MATH+, ist für die Anwendung bei Krankenhauspatienten vorgesehen, wobei der Schwerpunkt auf der frühzeitigen Einleitung liegt - sobald ein Patient den Bedarf an zusätzlichem Sauerstoff entwickelt.

Der Erfolg der MATH+ Das Behandlungsprotokoll im Krankenhaus ist im Team detailliert beschrieben  Klinische und wissenschaftliche Begründung für die MATH+ Klinisches Behandlungsprotokoll für COVID-19 veröffentlicht im Journal of Intensive Care Medicine im Dezember 2020. Die beiden Krankenhäuser, die die MATH+ Protokoll und initiierte es früh in der Behandlung von COVID-19 Patienten (auf der Intensivstation) hatten im Durchschnitt nur eine Sterblichkeitsrate von 5.1%, verglichen mit Sterblichkeitsraten, die von anderen Krankenhäusern im gleichen Zeitraum zwischen 10 und 30% gemeldet wurden, je nachdem, ob Kortikosteroide verwendet wurden.

Seit Oktober 2020 betrachten wir Ivermectin als Kernmedikament bei der Prophylaxe und Behandlung von COVID-19. Die Gründe dafür finden Sie in unserem  Überprüfung der neu auftretenden Erkenntnisse zur Unterstützung der Verwendung von Ivermectin bei der Prophylaxe und Behandlung von COVID-19.

Informationen zum aktuellen Team Protokoll zur Vorbeugung und frühzeitigen ambulanten Behandlung von COVID-19 finden Sie auf unserer I-MASK+ Protokollseite.

Die FLCCC-Allianz - Auf der Mission, Tausende zu retten und die Pandemie zu verlangsamen   WEITERLESEN

BITTE SPENDEN SIE, UM UNSERE MISSION ZU UNTERSTÜTZEN! Das FLCCC benötigt Ihre Unterstützung, um seine Bemühungen fortzusetzen und auszubauen, um die neuesten Informationen über wirksame Behandlungen von auszutauschen COVID-19 Patienten, während der Impfstoff verteilt wird. Ihre Spenden werden dazu beitragen, die FLCCC Alliance bei den steigenden Kosten für Öffentlichkeitsarbeit, Forschung, medizinische Übersetzung und Anwaltschaft zu unterstützen. Die FLCCC Alliance wurde im Bundesstaat Delaware gegründet und erhielt den Status einer Steuerbefreiung gemäß 501 (c) 3 als gemeinnützige Organisation. Sie finden unser Leitbild und unsere Ziele auf Über die FLCCC Alliance.

Bild: Dr. Joseph Varon (FLCCC Alliance) besucht einen Patienten während seiner Runden COVID-19 Einheit im United Memorial Medical Center, Houston, TX, USA. 6. Juli 2020. Foto: © 2020 David J. Phillip - AP / PA

Was können Sie tun, um zu verhindern, dass Sie bekommen COVID-19?   WEITERLESEN

Wir möchten betonen, dass die FLCCC Alliance nicht gegen Impfungen ist und darüber hinaus Richtlinien wie das Tragen von Masken, soziale Distanzierung und Händehygiene unterstützt, um die weitere Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus zu verhindern. Unsere Behandlungsvorschläge zielen in erster Linie darauf ab, die Auswirkungen der Pandemie bis zu ihrer Überwindung zu mildern und eine frühere Rückkehr in den Alltag zu ermöglichen.